Der soziale Frieden wird brüchiger

Gestern Abend in ZDF Wiso – heute in den RTL Nachrichten: Kinder von EU-Beamten haben Anspruch auf einen Ski-Urlaub in Italien. Trotz eines Beamtensolds von 6.000 € über nehmen unfreiwillig die Steuerzahler die Hälfte der Ferienkosten.

Programmvorschau der ZDF-WISO Sendung vom Montag

EU-Beamte werden im Schnitt fast doppelt so hoch wie deutsche Beamte entlohnt. Andererseits entschied das Bundesverfassungsgericht, dass die HartzIV-Regeln für Kinder verfassungswidrig sind. Achtung es entschied nicht, dass sie zu niedrig sind. Die Berechnung wäre allerdings zu pauschal.

Ab wann lohnt sich Arbeit?

Aber sind wirklich die Sozialtransfers in Deutschland zu niedrig? Wir haben eine Mitarbeiterin für halbtags gesucht und die Verdienstvorstellung, damit Arbeit sich gegenüber Arbeitslosigkeit rechnet, schwankten für einen Halbtagsjob zwischen 1.300 und 1.800 € brutto.

Dieses Geld haben wir vor Gründung unseres Unternehmens nicht mit Vollzeitarbeit verdient.

Die Enttäuschung

Im Ergebnis gibt es Enttäuschung auf allen Seiten:

  • der Arbeitgeber, der keine Arbeitnehmer zu einem gescheiten Lohn bekommt
  • der Arbeitnehmer, dem die bisschen mehr Entlohnung gegenüber den Sozialtransfers nicht ausreicht
  • die gemeinsame Abscheu auf Politik und dem oberen Beamtenapparat, der den Staat als Selbstbedienungsladen benutzt
  • und der EU-Beamte, der im schlechtem Licht dargestellt wird

Hinweis

ZDF und RTL haben beide unterstrichen, dass die Beamtenkinder-Ferien rechtlich völlig korrekt sind. Nichts anderes war zu erwarten, denn EU-Beamte selbst haben die rechtlichen Bestimmungen (Verordnungen, Erlasse etc.) geschaffen!

Verwandte Themen

Politik ist eine Hure
Das hausgemachte Gejammere

Bildmaterial: ZDF WISO

Kommentieren ist momentan nicht möglich.