Monatsarchiv für März 2010

Deutsche müssen für Griechen zahlen!

Mittwoch, den 24. März 2010

Egal wie man das Blatt wendet, wir Deutsche müssen uns mit dem Gedanken anfreunden für Andere zu zahlen. Aber das ist doch nicht neu? Seit über 60 Jahren zahlt Deutschland gerne und bereitwillig für andere Staaten und Interessen­gemeinschaften. Immer wieder beliebt: Zahlen für die Nazizeit Eigentlich muss nur irgendwie jemand auf der Welt mit dem […]

Kennen Makler Tagesgeld nicht?

Sonntag, den 21. März 2010

Im vergangenen Monat war der DWS Geldmarkt Plus der meist empfohlene Fonds der beiden großen Maklerpools BCA und Argentos. (Quelle: Das Investment). Geldmarkt ist nicht gleich Tagesgeld Um gleich mit einem Irrtum aufzuräumen: nur knapp 14 % des Fonds steckt in Bankguthaben. Der Rest ist in Anleihen investiert. Im Gegensatz zu Bank­guthaben, hier gibt es beim […]

Fahrradstrasse: Für Autos und Motorräder frei!

Mittwoch, den 17. März 2010

Wir lieben es in Deutschland zu leben, weil bei uns fast alles so ordentlich und organisiert ist. Doch haben es die Verantwortlichen der Stadt Memmingen bei diesem Verkehrsschild nicht etwas übertrieben? Ist unsere Verwunderung unberechtigt? Über Kommentare zur Aufklärung, freuen wir uns! Andere Themen 67.142.000.000.000 Euro in Anleihen Die Post ist eine Bank Bildmaterial: optimal-banking

Flatex abhaken

Donnerstag, den 11. März 2010

In „Wieso sind deutsche Broker immer so scheiße?“ habe ich meine Erfahrungen mit sbroker und OnVista besprochen. Flatex darf sich ab heute dazu zählen. Auf Empfehlung eines Freundes wollte ich Flatex ausprobieren. Zum Handling des Depots kann ich nichts berichten, da es mir nicht eröffnet wurde. Kontoeröffnung verweigert Der Online-Kontobeantrag war langwierig. Das anschließend generierte […]

67.142.000.000.000 Euro in Anleihen

Sonntag, den 7. März 2010

Weltweit gibt es Anleihen im Wert von rund 67.142 Milliarden Euro. Das sind umgerechnet 9.888 Euro pro Menschenkopf (hierbei sind auch hungernde Afrikaner, Amazons-Ureinwohner und Eskimos eingerechnet). Was sind Anleihen? Einfach gesagt: Anleihen sind Schuldtitel von Staaten, Banken oder Unternehmen. Man investiert also in Schulden. Edelmetallblase? Für alle, denen der Goldkurs zu hoch ist, die […]

Skatbank drosselt Neukundengeschäft

Dienstag, den 2. März 2010

Wie wir von der betreffenden Marketingagentur erfahren haben, tritt die Skatbank bei der Neukundengewinnung derzeit stark auf die Bremse. Einzelheiten fuhren wir nicht. Möglicherweise spielt es aber eine Rolle, dass die ziemlich kleine Bank im Altenburger Land (Thüringen) sich mehr auf die örtliche Wirtschaft konzentrieren möchte. Neue Empfehlung a) Postbank Kostenlose Kontoführung bei 10.000 € […]