Wann geht unser Staat pleite?

Nun ist es soweit: Bund, Länder und Gemeinden haben zusammen mehr als 1,6 Billionen Euro Schulden. Das sind fast 20.000 Euro pro Einwohner – vom Baby bis zum Greis.

du bist deutschland
Du bist Deutschland – Du bist pleite! Kampagne für Kinderfreundlichkeit?

In der Wirtschaft muss man bei Zahlungsunfähigkeit Insolvenz anmelden. Man ist bankrott.

Deutschland ist trotz dieser Rekord-Schulden zahlungsfähig. Aber warum?

Das funktioniert so!

Schuldenuhr Deutschland
Braucht der Staat Geld, geht er zu großen Banken und bekommt es dort gegen Zinsen Geld. Warum geben die Banken ihm das Geld? Weil die Bürger über ihr Steueraufkommen für eine Rückzahlung bürgen.

Woher bekommen die Banken das Geld?

Von der Europäischen Zentralbank – natürlich auch gegen Zinsen. Und wo bekommt es diese her? Die EZB erzeugt es selbst (aus dem Nichts)!

Benötigt der Staat mehr Geld zum Bezahlen der Ausgaben (inklusive der Zinsen für bereits aufgenommener Kredite), fängt der ganze Dreh von vorne an.
Das einzige, was sich ändert ist die Höhe der Kredite und die Zinslast.

Geht das Spiel kaputt…

Solange dieses Spiel funktioniert geht der Staat nicht pleite. Die Bundesrepublik betreibt dieses es schon seit den 1960er Jahren. Und wenn das Spiel irgendwann mal kaputt ist und der Staat in den finanziellen Notstand gerät (wie aktuell der US-Bundesstaat Kalifornien), dann ist es nicht für ihn schlimm, sondern für seine Bürger!

Verwandte Themen

Atlas der Wut – Immobilienbesitzer aufgepasst!
Solit Gold & Silber

Bildmaterial: ag-edelmetalle.de · du-bist-deutschland.de

1 Kommentar zu „Wann geht unser Staat pleite?“

  1. Das schlimme ist doch die Tatsache, dass alle reichen Länder so hoch verschuldet sind das es kracht. Städte Länder und Gemeinden sind zahlungsunfähig, die Neuverschuldung steigt unaufhörlich, Schulden werden mit Schulden bezahlt, insolvenzen ob privat oder bei Firmen explodieren geradezu, Banken haben eine Kreditklemme die bestritten wird, dafür schlummern in den Bilanzen Schrottpapiere in Bilionenhöhe die natürlich geheimgehalten werden, aufgeweichte Bilanzregeln und Bad-Banks werden damit angereichert, plötzlich wieder Mrd-Gewinne? wenn Schrott wieder zum Goldpreis behandeld wird schon, aber vom Gau will keiner was wissen.

Kommentieren