smava: Ich bin jetzt Bank

smava

Beim Online-Marktplatz für Kredite von Mensch zu Mensch habe ich mich vor wenigen Tagen als Geldanleger angemeldet. Eine Anmeldung ist unverbindlich und gebührenfrei.

Smava KontoauszugVergangenes Wochenende habe ich mir verschiedene Kreditprojekte ausführlich angesehen. Schließlich habe ich mich entschieden „Elefant“, einen 46jährigen Beamten aus Nordrhein-Westfahlen 500 Euro für private Anschaffungen zu einem Zinssatz von 14 Prozent zu leihen.

Weitere Beteiligungsmöglichkeiten bei smava.

Bildmaterial: Internetseite smava

16 Kommentare zu „smava: Ich bin jetzt Bank“

  1. […] smava: Ich bin jetzt Bank – 14 Prozent Zinsen für eine Beamtin? […]

  2. Wolfgang Ebert sagt:

    Mit einer Bank, deren Homepage aus unbekannten Gründen nicht erreichbar ist, kann man schlecht Geschäfte machen!!!

  3. Josef Rolluf sagt:

    smava ist eine absolut großartige Idee.

    Ich habe mich auch als Kreditgeber betätigt, gibt mir ein tolles Gefühl anderen Menschen damit zu helfen. Außerdem finde ich es interessant zu lesen für was anderen Menschen Geld haben wollen.

    Vielleicht brauchte die Welt weniger Bank und mehr smava?

  4. André sagt:

    Naja, die Idee sehe ich auch positiv.

    Nur ist das Problem nach wie vor die (steuer-)rechtliche Unsicherheit, der sich der Anleger gegenüber sieht.

  5. RA sagt:

    Wo liegt denn da eine „(steuer-)rechtliche Unsicherheit“?

  6. An dieser Stelle möchte ich die Stiftung Warentest zitieren:

    • „Nur Anbieter smava mit Hand und Fuß“ (23. April 2007).

    Siehe auch: http://www.smava.de

  7. Mittlerweile sind schon 2 Millionen Euro an Krediten vergeben worden, nur leider hat der Pool A und F deutlich gelitten.

  8. Smavist sagt:

    Bis Dato habe ich Smava auch für eine tolle Idee gehalten, nur diesen Monat bin ich etwas entäuscht worden.
    Bis jetzt hatte ich aus all meinen gesponsterten Projekten einen Durchschnittlichen Zinssatz von 9,9 Prozent. Seit diesem Monat, in dem es wohl einege säumige Zahler und ausgefallene Kredite gab, liegt mein Zissatz nur noch bei 8,4 Prozent, was sich über die Gesamtdauer mit knappen 80€ auswirkt…
    Naja, mal sehen, in welche Richtung sich das über die Monate weiterentwickelt.

  9. phaeton60 sagt:

    Die Idee ist toll und wird sicher vielen helfen, die von den Banken ziemlich mies behandelt werden. Die Arroganz bei diversen Bankhäusern ist nicht zu ertragen, und nur durch solche Modelle, wie Smava auszuschalten.

    Wenn es den Initiatoren noch gelingt, die Sicherheit für die Kreditgeber weiter zu verbessern, wird dieses Modell sehr viel Erfolg haben und ich werde mich dann auch daran beteiligen!

  10. Charly Whisky sagt:

    Liebe Kommentatoren,

    aus der Sicht eines potentiellen, gewerblichen Kreditnehmers, der bei Geschäftsbanken gegen eine Wand zu laufen droht, ist smava die Idee schlechthin. Wie werden denn die privaten Kredite durch smava besichert? Es muss jedem Darlehensnehmer bewusst sein, irgendwelche Sicherheiten bieten zu müssen. Hierzu konnte ich noch nichts finden.

  11. C. Lehmann sagt:

    @Charly

    die Kredite sind unbesichert.
    Als Absicherungsmechanismus dienen die Anlegerpools die die Auswirkungen beim Ausfall einzelner Kredite auf viele andere Kredite verteilen

    Claus
    http://www.p2p-kredite.com

  12. Sammy sagt:

    Wie wirkt das sich bei der schufa aus?Wird da jedes mal wenn ein Projekt zustande gekommen ist,den Eintrag bei der Schufa???

  13. admin sagt:

    Hallo Sammy,

    jedes Kreditprojekt ist ein Kreditvertrag. Bei jedem Kredit muss bei der
    Schufa vermerkt werden, wie hoch der Kredit ist und wie lange er läuft.

    Also jedes zustande kommende Kreditprojekt findet sich in der Schufa als Information wieder.

    Viele Grüße
    Tanja Janecke

  14. wanttoknow sagt:

    Ich habe mich heute auch einmal in die Sache eingelesen. Klingt ja nicht schlecht. Und der Gedanke anderen helfen zu können gefällt mir auch. Dennoch habe ich keine Lust mein schwer verdientes Geld zu verlieren. Was ich in Sachen Sicherheit noch nicht gefunden habe ist, wenn ein Kredit platz, weil der Kreditnehmer nicht zahlen kann, dann wird der Vertrag ja an ein Inkasso Unternehmen verkauft. Aber wie hoch ist da der Verkaufswert? Deckt der den Investitionsbetrag ab oder mache ich da Miese?

    Bei einer ausgefallenen Rate wird diese durch den Pool aufgefangen! Aber ja NUR ZU EINEM TEIL, somit mache ich ja dann Miese oder habe ich das falsch verstanden? Abgesehen davon, dass ich keine Zinsen bekomme!

    Gruß
    wanttoknow

  15. C. Lehmann sagt:

    @wanttoknow

    Das Inkassounternehmen zahlt je nach Bonität 15-25%

    Der Pool gleicht Deinen Restausfalld der Tilgung bis zur aktuellen Poolrate aus. Siehe
    http://www.smava.de/Geld-anlegen+1731+Marktplatzstatistiken.html
    ganz unten

    z.B. 92,5% für D36, Juli 2009

    Wenn Du weitere Fragen hast. Gerne:
    http://www.p2p-kredite.com/diskussion

    Claus

  16. Sehr geehrte Smava Mitglieder,

    ich bin doch einigermaßen erstaunt. Die Idee ist prinzipiell gut. Ich hatte es so verstanden, der Anleger erhält bei Banken schlappe 2 – 3 % für seine Einlage während der private Kreditnehmer um die 10- 12 % oder noch mehr zahlt.
    Also wenn man sich bei 5-6 % trifft, für beide Seiten ein Geschäft. Ich habe das Portalgecheckt sowohl unter dem Gesichtspunkt als Anleger als auch als potentieller Kreditnehmer angesehen. Ich habe eine Badrenovierung vor (Wertsteigerung der immobilie) und prüfe ob ich ich Teile ggf. finanziere und habe Angebot von normalen Banken vorliegen, die bei gut 6 % liegen. Nun sehe sich, in der Diskussion auf der smava Seite dass von 9,9 % und mehr Verzinsung die Rede ist – da habe ich natürlich kein Interesse – so verliert der Pool aber kreditwürdige Kreditnehmer und es besteht das Risiko, dass nur noch von Banken als weniger kreditwürdig eingestufte Personen anfragen. Sie brauchen doch einen guten Mix, wie wollen Sie das erreichen?
    Als potentieller Anleger habe ich mich gefragt wie meine Anlage geschützt wird – habe viel gelesen, richtig Vertrauen habe ich nicht gefasst.

    mfg
    Fragezeichen 1